Einladung zur Präsentation der Ergebnisse aus den Essinger Bürgergesprächen

am Freitag, den 30. September 2022 um 19:30 Uhr in der Schloss-Scheune.

Die Essinger Bürgerstiftung hat im Rahmen ihrer Kaminabende in der Schloss-Scheune Essinger Bürger jeglichen Alters befragt:

„Wie geht es Ihnen in Essingen?“

„Was ist Ihnen wichtig?“

„Was schätzen Sie an der Gemeinde?“

„Was fehlt Ihnen?“

„Was würden Sie verändern?“

„Was darf in Essingen nicht passieren?“

Dabei zeigte sich, dass Essingen allen, die wir befragt haben, Heimat geblieben oder über viele Jahre hinweg zur Heimat geworden ist.

Diese überaus positive Stimmung darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch eine dörfliche Gemeinschaft vielen Veränderungen ausgesetzt ist, und von vielen Wünschen und Bedürfnissen ihrer Bewohner begleitet wird. 

Gerne wollen wir als Bürgerstiftung über unsere Gesprächsabende mit Essingern allen Alters berichten, über das Lob, über die vielen Meinungen, Anregungen, Fragen, Wünsche und Bedürfnisse, die Essinger Bürger äußerten.

Bewahren, verändern, gestalten und dabei Essingen als Heimat und Gemeinschaft behalten.

Es gibt viel zu tun. Seien Sie neugierig – informieren Sie sich – diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns auf Sie! Es grüßt Sie der Vorstand der Bürgerstiftung Essingen

Weiter Beitrag

© 2022 Bürgerstiftung Essingen

Thema von Anders Norén modified and extended by Ernst Lipp